• +49 (0) 178 13 58 752
  • info@motowert.de
  • Follow us
Aprilia-logo

Aprilia Motorrad Verkaufen - in 3 Schritten

Schnell und einfach jedes Aprilia Motorrad verkaufen
Bei Motowert.de können Sie Ihr Aprilia Motorrad in wenigen Schritten erfolgreich verkaufen. Egal, ob Sie ein neues Modell fahren oder Ihr altes Bike loswerden möchten, wir machen den Verkaufsprozess unkompliziert und transparent.

Icon

Individueller 
Service

Icon

Einfach und 
schnell

Icon

Fair und 
sicher

Google Logo

Google Bewertung

5 Sterne

Basierend auf 20 Bewertungen

Schnell und einfach jedes Motorrad verkaufen

Fertige Aufklapp-Form Andreas wird verwendet /motorrad-verkaufen
Hohe Verkaufschancen
Über 1.200 Privatverkäufer haben im letzten Monat ihr Motorrad erfolgreich auf motowert.de verkauft.
Weitere Informationen
Wichtig für die Preisermittlung

Bilder Upload

Die Bilder erleichtern uns die Bewertung und tragen zu einem höheren Preis bei


Wichtige Informationen zum Zustand
Wir benötigen noch einige Angaben.
Fast geschafft
Bereits über 170 Kunden haben heute den Wert ihres Motorrads kostenlos auf motowert.de ermittelt.

Persönliche Daten

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


trustpilot logo

Aprilia Motorräder: Kauf, Verkauf und Wertermittlung

Aprilia ist eine renommierte italienische Motorradmarke, die 1945 in Noale, Italien, gegründet wurde. Ursprünglich als Hersteller von Fahrrädern gestartet, hat sich Aprilia schnell zu einem der führenden Namen im Bereich der Hochleistungs-Sportmotorräder entwickelt. Aprilia ist bekannt für seine Innovationen im Motorraddesign und seine Erfolge im Motorsport, insbesondere in der MotoGP und der Superbike-Weltmeisterschaft. Die Marke steht synonym für hohe Qualität, fortschrittliche Technologie und einzigartiges italienisches Design.

 

Modellvielfalt und deren Charakteristika

Aprilia hat eine breite Palette an Motorradmodellen entwickelt, die verschiedene Fahrerprofile ansprechen. Die Palette reicht von 125ccm Leichtmotorrädern bis hin zu den leistungsstarken 1000ccm Superbikes. Einige der herausragenden Modelle umfassen:

  • RSV4: Ein Superbike, das für seine herausragende Leistung auf der Rennstrecke bekannt ist. Es bietet fortschrittliche Aerodynamik, eine leistungsstarke V4-Motorarchitektur und hochmoderne elektronische Steuerungssysteme.
  • Tuono V4: Eine abgespeckte Version der RSV4 mit ähnlicher Technik, aber mehr Komfort für den Alltagsgebrauch. Sie behält viele der Rennspezifikationen bei, bietet jedoch eine aufrechtere Sitzposition und bessere Alltagstauglichkeit.
  • Shiver und Dorsoduro: Diese Modelle sind in der Mittelklasse angesiedelt und bieten eine Mischung aus Leistung und Komfort, ideal für Pendler und Wochenendausflüge.
  • RS und Tuono 125: Leicht zugängliche Modelle für Einsteiger, die eine Balance zwischen Leistung und Handhabbarkeit bieten und oft als Einstiegspunkt in die Welt der Motorräder dienen.

 

Beliebte Aprilia Modelle

Diese Modelle werden am häufigsten verkauft - Angabe in % (Analysiert wurden 1954 Aprilia Motorräder)
Quelle: motowert.de

No Data Found

Motorisierung: Stärkste und schwächste Modelle

In Bezug auf die Motorleistung steht die RSV4 an der Spitze der Aprilia-Produktlinie mit bis zu 217 kW (295 PS). Dieses Bike repräsentiert die Spitze der Ingenieurskunst von Aprilia und bietet extreme Leistung für erfahrene Fahrer. Am anderen Ende des Spektrums befinden sich die RS 50 und Tuono 50, die sich ideal für Fahranfänger eignen und eine solide Leistung für städtische und ländliche Fahrten bieten, ohne überwältigend zu sein.

Fahrspaß und Fahrdynamik

Aprilia-Motorräder sind für ihren außergewöhnlichen Fahrspaß bekannt, eine direkte Folge ihres Rennsporterbes. Modelle wie die RSV4 und die Tuono V4 bieten dank ihres potenten V4-Motors und eines ausgeklügelten Fahrwerks, das präzise Abstimmungen für unterschiedliche Fahrbedingungen ermöglicht, eine aufregende Fahrerfahrung. Die RSV4, oft als das ultimative Superbike gefeiert, bietet eine fast telepathische Handhabung, die es dem Fahrer ermöglicht, mit großer Präzision durch Kurven zu navigieren. Die Tuono bietet eine ähnliche Dynamik, jedoch mit einem etwas entspannteren Charakter, der sie ideal für längere Fahrten macht.

Die leichten Modelle wie die RS 125 sind besonders für ihre Wendigkeit und einfache Handhabung bekannt. Diese Motorräder sind perfekt für städtische Umgebungen und bieten neuen Fahrern eine hervorragende Plattform, um ihre Fähigkeiten sicher zu entwickeln.

Wertstabilität und Wertverlust

Einige Aprilia-Modelle behalten aufgrund ihrer Seltenheit und ihrer beliebten Merkmale ihren Wert besser als andere. Modelle wie die limitierte Auflage der RSV4 RF oder die Tuono Factory Version tendieren dazu, ihren Wert über die Jahre zu halten, vor allem, wenn sie gut gepflegt werden und in einem originalen Zustand bleiben.

Beste Verkaufspreise

Folgende Zulassungszahlen wurden in Berlin registriert
Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

No Data Found

Allgemein erleiden Motorräder den größten Wertverlust in den ersten drei bis fünf Jahren nach dem Kauf. Dies ist auf die anfängliche Abschreibung zurückzuführen, die bei Neufahrzeugen am stärksten ist. Aprilia-Motorräder folgen diesem Trend, jedoch kann der Wertverlust durch Faktoren wie limitierte Auflagen, spezielle Ausstattungen oder historische Bedeutung (z.B. Siegmodelle in Rennserien) gemildert werden. Auffällig ist, dass sich der Preis bei gebrauchten Motorrädern Stabilisiert und nach 19 Jahren (Stichwort Youngtimer) sogar ansteigt.

Durchschnittlicher Verkaufspreis in €

Wertverlust von Aprilia Motorrädern quer durch alle Modelle. (Analysiert wurden 1954 Aprilia Motorräder)
Quelle: motowert.de

No Data Found

Optimaler Kauf- und Verkaufszeitpunkt

Der beste Zeitpunkt zum Kauf eines Aprilia-Motorrads könnte in den späten Herbst- und Wintermonaten liegen, wenn die Nachfrage nach Motorrädern allgemein geringer ist und Verkäufer eher bereit sind, die Preise zu senken, um den Lagerbestand zu reduzieren. Der Verkauf hingegen kann im Frühjahr oder Frühsommer am günstigsten sein, wenn viele Fahrer nach neuen Bikes suchen und die Nachfrage hoch ist.

Zusammenfassung

Der Kauf oder Verkauf eines Aprilia-Motorrads erfordert Verständnis und Kenntnis der spezifischen Modelleigenschaften sowie des Marktes. Aprilia bietet eine breite Palette an Motorrädern, die von leistungsstarken Superbikes bis hin zu zugänglichen Einsteigermodellen reichen. Durch die Betrachtung von Faktoren wie Motorleistung, Fahrspaß, Wertstabilität und optimalen Kauf- und Verkaufszeiten können Käufer und Verkäufer fundierte Entscheidungen treffen, die zu einer zufriedenstellenden Motorraderfahrung führen.

Wie läuft der Verkaufspr­ozess ab?

Einfach, schnell und transparent. Bei Motowert.de legen wir Wert auf einen unkomplizierten Verkaufsprozess. So funktioniert’s:

Schritt 1:

Aprilia bewerten

Geben Sie einfach die wichtigsten Daten zu Ihrem Aprilia Motorrad ein und erhalten Sie sofort eine unverbindliche Bewertung.

Pfeil grün
Schritt 1 beim Motorrad verkaufen
Schritt 1 beim Motorrad verkaufen
Schritt 2 beim Motorrad verkaufen
Schritt 2 beim Motorrad verkaufen

Schritt 2:

Angebot erhalten

Basierend auf der Bewertung erstellen wir Ihnen ein faires und transparentes Angebot.. Keine „Letzte Preis-“ oder Fake-Anfragen. 

Pfeil grün

Schritt 3:

Aprilia Motorrad verkaufen

Akzeptieren Sie das Angebot und vereinbaren Sie einen Abholtermin. Wir kümmern uns um die gesamte Abwicklung und Sie erhalten Ihr Geld sofort.

Pfeil grün
Schritt 3 beim Motorrad verkaufen
Schritt 3 beim Motorrad verkaufen

Verkaufen Sie Ihr Motorrad

Bei Motowert.de verkaufen Sie Ihr Motorrad in wenigen Schritten erfolgreich. Ob neues Modell oder älteres Bike, wir sorgen für einen einfachen und transparenten Verkaufsprozess.

Icon

Individueller 
Service

Icon

Einfach und 
schnell

Icon

Fair und 
sicher